34. Spieltag: 1. FC Union Berlin - SC Freiburg

SC Freiburg 2 - Bahlinger SC 0:0 (0:0) 4.400 Zuschauer, davon ca. 800 Weiterlesen

34. Spieltag: 1. FC Union Berlin - SC Freiburg

1. FC Union Berlin - SC Freiburg 2:1 (0:0) 22.000 Zuschauer, davon ca. 2.800 Weiterlesen

Faninfos 1.FC Union Berlin

Folgende Fanutensilien erlaubt: kleine Fahnen (unbegrenzt bis 1,50 Meter Stablänge) Doppelhalter (unbegrenzt bis 1,50 Meter Stablänge) Zaunfahnen (solange Platz vorhanden) Megafon (maximal 2) Trommeln (maximal 4) Schwenkfahnen (maximal 5 und nur sofern Personalien der Weiterlesen

34. Spieltag: 1. FC Union Berlin – SC Freiburg

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Spieltage | Schreibe ein Kommentar  

SC Freiburg 2 – Bahlinger SC 0:0 (0:0)

4.400 Zuschauer, davon ca. 800 Freiburger.

IMG_5327

34. Spieltag: 1. FC Union Berlin – SC Freiburg

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Spieltage | Schreibe ein Kommentar  

1. FC Union Berlin – SC Freiburg 2:1 (0:0)

22.000 Zuschauer, davon ca. 2.800 Freiburger.

dsc05022-c

Faninfos 1.FC Union Berlin

Veröffentlicht am by Arne Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanutensilien erlaubt:

  • kleine Fahnen (unbegrenzt bis 1,50 Meter Stablänge)
  • Doppelhalter (unbegrenzt bis 1,50 Meter Stablänge)
  • Zaunfahnen (solange Platz vorhanden)
  • Megafon (maximal 2)
  • Trommeln (maximal 4)
  • Schwenkfahnen (maximal 5 und nur sofern Personalien der Schwenker bekannt)
  • Klebeband (zum Anbringen von Zaunfahnen)
  • Gürteltaschen

Anreise:

Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Fahrzeit vom Zentrum nach Berlin-Köpenick beträgt etwa 30 Minuten, von den Flughäfen etwa 40-50 Minuten. Vom Flughafen Tegel aus benutzen Sie den Bus X9 bis Charlottenburg. Von Charlottenburg oder Berlin-Hauptbahnhof oder Zoologischer Garten, Friedrichstraße, Alexanderplatz) benutzen Sie die S-Bahn-Linie S5, S7, S75, S9 (östliche Richtungen) über Ostbahnhof. Von allen anderen S-Bahnhöfen aus fahren Sie bis Ostkreuz. Steigen Sie in Ostbahnhof oder Ostkreuz in die S3 Richtung Erkner/ Friedrichshagen um und in Berlin-Köpenick aus. Von dort sind es etwa 12 Minuten Fußweg zum Stadion. Wenn Sie vom Flughafen Schönefeld oder von Südkreuz/ Westkreuz kommen, benutzen Sie die S9 oder S41 bis Berlin-Schöneweide und steigen dort in die Tram 63 oder 67 Richtung S-Köpenick/ Krankenhaus Köpenick bis zur Haltestelle “An der Alten Försterei”. Der Fußweg von hier beträgt weniger als 5 Minuten.

Adresse für Navigationsgeräte:

12555 Berlin, An der Wuhlheide 263

Mit dem Auto:

Aus allen Richtungen am besten und schnellsten über den südlichen Berliner Ring (A10), am Schönefelder Kreuz auf die A113 Richtung Berlin-Zentrum (nördlich) fahren. Verlassen Sie die Autobahn A113 in Berlin-Adlershof (Ausfahrt 5) in Richtung Köpenick (östlich) und folgen Sie dem Straßenzug geradeaus etwa 6,5 km (Ernst-Ruska-Ufer, Köpenicker Straße, Glienicker Weg, Spindlersfelder Straße) bis zur Straße an der Wuhlheide, dort rechts abbiegen. Das Stadion ist hier wenige hundert Meter entfernt (ausgeschildert). Von Berlin-Zentrum aus benutzen Sie die A100/ A113 Richtung Dresden und verlassen die Autobahn ebenfalls in Berlin-Adlershof (Ausfahrt 5), dann wie oben.

ACHTUNG: In der unmittelbaren Umgebung des Stadions gibt es nur wenige Parkplätze!  

Öffnungszeiten des Stadions:

Das Stadion öffnet um 14:00 Uhr

Verpflegung:

Im gesamten Stadion gilt BAR-Zahlung

Abgabe von Rucksäcken und größeren Taschen:

Rucksäcke und größere Taschen können am Gästeeingang abgegeben werden.

 

Amas: 32. Spieltag: Astoria Walldorf – SC Freiburg 2

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Spieltage | Schreibe ein Kommentar  

Astoria Walldorf – SC Freiburg 2 3:3 (1:0)

250 Zuschauer, davon ca. 25 Freiburger.

IMG_4621

33. Spieltag: SC Freiburg – 1. FC Heidenheim

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Spieltage | Schreibe ein Kommentar  

SC Freiburg – 1. FC Heidenheim 2:0 (0:0)

24.000 Zuschauer, davon ca. 1.700 Heidenheimer.

dsc04335c

32. Spieltag: SC Paderborn – SC Freiburg

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Spieltage | Schreibe ein Kommentar  

SC Paderborn – SC Freiburg 1:2 (0:0)

10.400 Zuschauer, davon ca. 1.400 Freiburger.

dsc04236xc

Faninfos SC Paderborn

Veröffentlicht am by Arne Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanutensilien erlaubt:

  • Kleine Schwenkfahnen bis 2,00 m Stocklänge mit Plastik-Leerrohr
  • 5 große Schwenkfahnen über 2,00 m Stocklänge mit Plastik-Leerrohr
  • Zaunfahnen (Anbringung an einer speziellen Drahtseilkonstruktion im Rücken des Gästeblocks oder auf werbefreien Bereichen der Balustrade vorm Block)
  • Trommeln (einsehbar)
  • Megafon
  • Fotoapparate/ Digitalkameras (bei nicht-kommerzieller Nutzung)

Anreise:

Mit dem PKW / BUS

Aus Richtung Kreuz Brilon A44 und Kreuz Bielefeld A2, auf die A33 Richtung Paderborn. Die A33 an der Ausfahrt Paderborn-Elsen verlassen. Nach der Ausfahrt auf die B1 Richtung Detmold/Bad Lippspringe fahren. Kreisverkehr passieren und nach ca. 300 m die B1 über die Abfahrt Benteler-Arena verlassen.

Mit dem Zug

Ab dem Hauptbahnhof gelangt man mit den Bussen der Linien 6, 68, E6 und E68 direkt zum Stadion.

 

Öffnungszeiten:

Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn. Die Tageskasse öffnet ebenfalls 90 Minuten vor Spielbeginn. Es wird dort ein Tageskassenzuschlag von 2,00 Euro pro Karte erhoben.

Verpflegung:

An den Verpflegungsständen wird nur Bargeld akzeptiert. Das Mitbringen von eigener Verpflegung ist nicht gestattet.

Rucksäcke und Taschen:

Rucksäcke, Getränke und selbst mitgebrachte Snacks können am Gäste-Eingang abgegeben werden, sind während des Spiels beaufsichtigt und können nach Spielende wieder abgeholt werden.

31. Spieltag: SC Freiburg – MSV Duisburg

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Spieltage | Schreibe ein Kommentar  

SC Freiburg – MSV Duisburg 3:0 (2:0)

23.500 Zuschauer, davon ca. 700 Duisburger

dsc03837xc

Faninfos Eintracht Braunschweig

Veröffentlicht am by Arne Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanutensilien erlaubt:

  • kleine Fahnen (bis 1,50 Meter Stablänge)
  • Zaunfahnen
  • Megafon (maximal 2)
  • Trommeln (maximal 5)
  • Doppelhalter (maximal 25)
  • Schwenkfahnen (maximal 5)
  • Klebeband (zum Anbringen von Zaunfahnen)
  • Gürteltaschen (werden kontrolliert)  

Anreise:

Eintracht-Stadion

Hamburger Str. 210

38112 Braunschweig

Anfahrt zum Stadion:

Mit dem Auto kommt man von Norden über die A2 (Hannover – Berlin) und von Süden über die A39 (Dreieck Salzgitter – Braunschweig) auf die A 391(siehe Grafik). Dort ist der Beschilderung zur Abfahrt Hansestraße zu folgen, so dass das Stadion vom Norden aus angefahren wird. Am Ende der Autobahn nach rechts in Richtung Zentrum/Stadion abbiegen. Anschließend bitte der Ausschilderungen zum Eintracht-Stadion folgen.

Parkplätze:

9-Sitzer und PKW können direkt auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Stadion parken. Es sind ausreichende Kapazitäten vorhanden. Das Parken auf dem P4 ist kostenfrei.

Im Stadionumfeld stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Diese sind zudem oftmals schon frühzeitig vor Spielbeginn belegt. Für Gästefans eignen sich vor allem die Bereiche nördlich des Stadions entlang der Gifhorner Straße und bedingt im Wohngebiet „Schwarzer Berg“.

Busse haben die Möglichkeit ab 2 ½ Stunden vor Spielbeginn auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Stadion zu parken. Dort werden die Busse vom Ordnungsdienst bzw. der Polizei entsprechend eingewiesen.

Anreise vom Bahnhof:

Mit der Straßenbahn ist das Eintracht-Stadion mit der Linie M1 vom Hauptbahnhof aus zu erreichen. Die M1 hält direkt am Stadion (Haltestelle Stadion, Richtung Wenden) gegenüber dem Eingang zum Gastbereich auf dem Gästeparkplatz P4.

Öffnungszeiten des Stadions:

Das Stadion öffnet um 18:30 Uhr, hier öffnet auch die Gäste. Tageskasse (vor dem Gästeeingang auf dem Gästeparkplatz P4)

Verpflegung:

Im gesamten Stadion in Braunschweig gilt BAR-Zahlung

Mitnahme von Fotoapparaten:

Die Mitnahme von Digitalkameras ins Eintracht-Stadion ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie semi-professionellen Foto-Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, etc.) ist verboten. Die gewerbliche Nutzung der privaten Bilder ist nicht gestattet.

Informationen zum Mitführen von Rucksäcken und größeren Taschen:

Rucksäcke und größere Taschen können nicht mit ins Stadion genommen werden. Links neben der Einlasskontrolle befindet sich die kostenfreie Gepäckabgabe. Hier werden die abgegebenen Gegenstände gegen die Ausgabe einer Doppelmarke verwahrt (Achtung: Für Wertsachen wir keine Haftung übernommen). Es dürfen keine Speisen und Getränke mit ins Stadion genommen werden.

Meldeauflagen und Aufenthaltsverbote im Jahr 2014

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Fanszenen News | Schreibe ein Kommentar  

Pressemitteilung der aktiven Fanszene zur bevorstehenden Verhandlung der Meldeauflagen und Aufenthaltsverbote im Jahr 2014:

Diesen Freitag, den 15.04.2016, findet nach fast zwei Jahren vor dem Verwaltungsgericht Freiburg die gerichtliche Überprüfung der Meldeauflagen und Aufenthaltsverbote gegen zwei Fans aus der aktiven Fanszene des SC Freiburg statt.

Zur Erinnerung: Im Sommer 2014 wurden gegen acht Personen aus der aktiven Fanszene in Freiburg Meldeauflagen und Aufenthaltsverbote für alle Spiele der ersten und zweiten Mannschaft des SC Freiburg ausgesprochen, also insgesamt an 35 Spieltagen. Gegen diese Auflagen protestierte nicht nur die aktive Fanszene öffentlich, auch die Freiburger Politik schloss sich im Dezember 2014 in einer gemeinsamen Erklärung an (zur Erklärung).

Im September 2015 wurden bereits zwei andere Fälle, die nicht der aktiven Fanszene zuzuordnen sind, vor dem Verwaltungsgericht verhandelt – und für rechtswidrig erklärt. Auch hierzu positionierte sich die aktive Fanszene aus Freiburg (zur Erklärung).

Nun endlich findet eine Überprüfung durch das Verwaltungsgericht Freiburg statt. Im Rahmen der Überprüfung wird es sowohl um formale Kriterien, wie die Missachtung des Anhörungsrecht, als auch um inhaltliche Fragen gehen – stets am Einzelfall gemessen. „Wir erwarten eine objektive, unvoreingenommene und differenzierte Überprüfung dieser Maßnahmen und Auflagen durch das Verwaltungsgericht“ so Helen Breit von der Supporters Crew Freiburg. Eine weitere Erklärung wird im Anschluss an die Verhandlung erfolgen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 22 23   Next »