34. Spieltag: FC Bayern München - SC Freiburg

34. Spieltag: FC Bayern München - SC Freiburg 4:1 (1:0) 75.000 Zuschauer, davon ca. 7.500 Weiterlesen

Faninfos FC Bayern München

Folgende Fanutensilien erlaubt: 1 Megafon Doppelhalter (mit einer Stocklänge bis zu 1,50 m, Holzstöcke mit einem Durchmesser bis zu 2 cm und Plastikstöcke mit einem Durchmesser bis zu Weiterlesen

Faninfos Karlsruher SC

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Kleine Schwenkfahnen bis 2,00 m Stocklänge mit Plastik-Leerrohr – unbegrenzt
  • 5 große Schwenkfahnen
  • 5 Trommeln (einsehbar)
  • 2 Megafone

Anreise:

Für Pkw sind es Luftlinie 150 Meter zum Birkenparkplatz. Gästefans nutzen die Einfahrt von der Theodor-Heuss-Allee. Busse und 9 Sitzer dürfen direkt auf den Gästeparkplatz vor dem Block parken.

Fansprinter:
Allgemein nochmals der Hinweis, dass im Fansprinter ein absolutes Glasflaschenvebot herrscht. Verzichtet daher bitte auf jegliche Art von Glasflaschen und erspart uns und euch unnötigen Ärger. Bei diesem Thema reagieren die Verantwortlichen sehr sensibel. Also helft bitte mit, dass das Fansprintermodel noch lange Zukunft hat und versorgt euch bitte mit Dosen oder wem es schmeckt PET Flaschen.

Hinfahrt:
Freiburg Hbf: ab 09:42 Gleis 3
Offenburg: 10:23/28 Gleis 6
Karlsruhe Hbf an 11:21 Gleis 14.

Rückfahrt:
Karlsruhe Hbf ab 17:00 Uhr Gleis 14
Offenburg 17:49/54 Gleis 5
Lahr (Schwarzw) 18:13/24 Gleis 3
Riegel-Malterdingen 18:42/43 Gleis 1
Denzlingen 18:52/57 Gleis 3
Freiburg 19:02 an Gleis 1.

Regionalbahn:
Solltet ihr keine Karte für den Fansprinter mehr bekommen haben, bietet sich folgende Verbindung mit der Regionalbahn an:

Hinfahrt:
Freiburg Hbf ab 9:03 Uhr Gleis 2
umsteigen in Offenburg
Karlsruhe Hbf an 10:49 Uhr

Rückfahrt:
Karlsruhe Hbf ab 17:09 Uhr Gleis 12
umsteigen in Offenburg
Freiburg Hbf an 18:56

Eintrittskarten:

Der Gästeblock ist bereits seit langem ausverkauft. Beim KSC gibt es aber noch genügend günstige Karten. Auch für die selbst Kurve.

Öffnungszeiten des Stadions:

Das Stadion öffnet 2 Stunden vor Spielbeginn.

Rucksäcke und Gürteltaschen:

Leider sind uns keine Abgabestationen für Rücksäcke bekannt. Bei der kurzen Anreise könnt ihr diesen aber einfach auch Zuhause lassen.

Bezahlung im Stadion:

Es kann nur mit Bargeld bezahlt werden!

Promillegrenze:

Uns ist kein genauer Promilewert bekannt ab dem ihr keinen Zutritt mehr zum Stadion erhaltet.

Faninfos RB Leipzig

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Anreise:

Wir empfehlen den Gästefans die Zufahrt über die A5 bzw. die A6 und ab dem Kreuz Nürnberg über die A9, Abfahrt Leipzig-West.

Hinweis für Bahnreisende:

Vom 24. bis 28. September ist der Leipziger Hauptbahnhof aufgrund von Bauarbeiten vollständig gesperrt. Von dieser Vollsperrung sind auch die S-Bahnlinien und der Leipziger City-Tunnel betroffen. Informationen zu Umleitungsstrecken und Fahrplänen findet Ihr auf der Homepage der Leipziger Verkehrsbetriebe www.lvb.de

Eintrittskarten:
Der Vorverkauf in Freiburg ist beendet. Karten für den Gästebereich können am Spieltag ab 18.15 Uhr an der Gäste-Tageskasse vor dem Gästebereich gekauft werden.

Rucksäcke und Gürteltaschen:
Zwischen den Zugängen zum Gästesektor besteht die Möglichkeit, Gegenstände, die nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen, abzugeben. Diese können nach dem Spiel an gleicher Stelle wieder abgeholt werden.

Faninfos 1. FC Kaiserslautern

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Kleine Schwenkfahnen bis 2,00 m Stocklänge mit Plastik-Leerrohr – unbegrenzt
  • 6 große Schwenkfahnen
  • 25 Doppelhalter
  • Das Anbringen von Zaunfahnen für Gästefans ist vor den Blöcken 17 und 18 möglich, sowie am Trennzaun zwischen Block 17 und 18. Die Fahnen dürfen mit in den Block genommen werden. Unter der Werbebande vor Block 18 stehen ca. 20 m Platz für Zaunfahnen zur Verfügung. Wenn der Wunsch besteht dort Fahnen aufzuhängen, muss dies im Vorfeld über die SC-Fanbetreuung angemeldet werden.
  • Trommeln mit je 2 Stöcken (einsehbar / einseitig geöffnet)
  • Megafon

Anreise:
Anreise mit dem PKW, 9-Sitzer oder Bus: Für PKW, 9-Sitzer oder Busse der Gästefans ist der Parkplatz „Messeplatz“ vorgesehen (Adresse für das Navigationsgerät: Entersweilerstraße 1, 67657 Kaiserslautern – ca. 100 Meter hinter der Zieladresse liegt der Messeplatz auf der rechten Seite).

Sowohl bei der Anreise über die A6 als auch A63 ist die Ausfahrt „Kaiserslautern Centrum“ zu empfehlen. Weiter folgt Ihr der Mainzer Straße, biegt links in die Donnersbergstraße und folgt dieser ca. 1,5 km, bevor Ihr rechts in die Barbarossastraße abbiegt. Der Parkplatz „Messeplatz“ liegt zu Eurer rechten Seite. Von dort ist der Gästebereich des Fritz-Walter-Stadions fußläufig in ca. zwei Kilometern zu erreichen. Bis zu drei Fan-Busse werden durch die Polizei direkt an den Gästeblock geleitet.

Aufgrund der Lage des Stadions in einem Wohngebiet, stehen im direkten Stadionumfeld keine Parkplätze zur Verfügung!

Anreise mit der Bahn:
Vom Hauptbahnhof Kaiserslautern ist der Gästebereich fußläufig in ca. einem Kilometer zu erreichen. Verlasst den Bahnhof bei Anreise mit dem Zug am Südausgang, folgt der Zollamtstraße nach links und biegt am Kreisel in die Malzstraße ein. Folgt dieser bis direkt zum Gästeeingang.

Fansprinter:

Freiburg Hbf ab 12:33 Uhr
Offenburg ab 13:45 Uhr
Kaiserlautern an 16:14 Uhr

Kaiserlautern ab 22:00 Uhr
Offenburg an 00:59 Uhr
Freiburg an 01:52 Uhr

Öffnungszeiten des Stadions:
Das Stadion öffnet 2 Stunden vor Spielbeginn.  Die Karten für den Gästebereich, die nicht über den Vorverkauf Eures Vereins verkauft werden, werden am Spieltag ab 3 Stunden vor dem Spiel zzgl. 1 € Ticketgebühr an der Tageskasse Nord/Ost hinter dem Gästebereich angeboten. Stehplätze sind bereits ausverkauft!

Kameras:
Die Mitnahme von kleinen Digitalkameras für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie professionellen Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, Wechselobjektive, etc.) ist verboten.

Rucksäcke und Gürteltaschen:
Rucksäcke dürfen nicht mitgenommen und müssen am Eingang abgegeben werden, wobei hier nur begrenzt Platz zur Verfügung steht und sich die Ausgabe nach dem Spiel etwas verzögern kann. Es wird daher empfohlen, Taschen direkt im Bus oder PKW zu lassen. Für Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen. Gürteltaschen sind nach Durchsicht erlaubt.

Bezahlung im Stadion:
An den Imbissen im Fritz-Walter-Stadion kann ausschließlich bargeldlos mit einer „JustPay“-Bezahlkarte bezahlt werden.

Promillegrenze:
Eine festgelegte Promillegrenze ab welcher der Zutritt ins Fritz-Walter-Stadion verwehrt wird, existiert nicht. Fans die am Eingang Ausfallerscheinungen zeigen, kann der Zutritt verwehrt werden.

 

Faninfos Fortuna Düsseldorf

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Kleine Schwenkfahnen bis 2,00 m Stocklänge mit Plastik-Leerrohr – unbegrenzt
  • 12 große Schwenkfahnen
  • 25 Doppelhalter
  • Zaunfahnen können im Stehplatzbereich am  Zaun, außer an den Fluchttoren, und im Oberrang an der Brüstung angebracht werden. Beim Anbringen am Zaun ist zu beachten, dass der Zaun über dem Mundloch, wegen Sturzgefahr, nicht überstiegen werden darf. Vorsicht, die Zäune sind mit Zacken besetzt, die schon mehrfach zu Schnittwunden geführt haben.
  • 5 Trommeln (einsehbar)
  • Megafon
  • Fotoapparate/ Digitalkameras (bei nicht-kommerzieller Nutzung)

Stadion:
Öffnung der Blöcke 90 Minuten vor Anpfiff. Bisher wurden 1.600 Tickets verkauft. Es gibt also noch genügend Tickets an den Tageskassen!

Rucksäcke und Taschen:
Taschen und Rucksäcke werden am Eingang kontrolliert, können aber auch vor dem Eingang an einem  Kassenschalter unter Bewachung abgegeben werden. Je nach Inhalt können diese aber auch mit in den Block genommen werden.

Verpflegung:
Das Catering wird bei durch die Fa. aramark durchgeführt. Getränkepreise (0,5L) 3,80€ für Bier/Cola/Fanta und 3,30€ für Wasser. Akzeptiert wird nur Bargeld.

Anfahrt:

Von der A44 kommend bitte darauf hinweisen, dass die Ausfahrt  Stockum von Gäste-Fans genutzt wird.  Ab dort bitte der Beschilderung folgen. Die Parkplätze können leider nicht kostenlos zur Verfügung gestellt werden.  Parkgebühren belaufen sich auf 5,00 EUR für PKWs und 15 EUR für Busse.

Insgesamt stehen 1.500 Parkplätze den Gäste-Fans auf dem Parkplatz P2 zur Verfügung. Wer auf dem P2 parkt, aber einen Sitzplatz außerhalb des Gastbereichs hat, kann aufgrund der Fantrennung nach dem Spiel nicht denselben Weg zurückgehen und muss einen Umweg laufen.

Fan Busse werden von der Polizei auf die Messe Multifunktionsfläche neben dem Parkplatz P2 geleitet.

Anfahrt Gästeparkplatz Grafik

Bahn:

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof erreicht man die ESPRIT arena mit der U78, Fans mit Karten für den Gastbereich (Grau/Silberne Karte) nutzen bitte den Löwengang (siehe erste Grafik) um den Gastbereich zu erreichen.

Hinweis: Der Löwengang (siehe erste Grafik) ist nach dem Spiel wegen der Fantrennung gesperrt. Eine Abreise vom Gastbereich über den U-Bahnhof ESPRITarena/Messe Nord ist erst circa 30 Minuten nach Spielende möglich.

Faninfos 1860 München

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Kleine Fahnen
  • Trommeln (einseitig offen oder durchsichtiges Fell!)
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner

Stadion:
Öffnung der Blöcke 2 Stunden vor Anpfiff. Bisher wurden 1500 Tickets verkauft. Es gibt also noch genügend Tickets an den Tageskassen!

Rucksäcke und Taschen:
Es ist uns keine Abgabestation bekannt.

Verpflegung:
Auch bei den Spielen der Löwen gilt, dass bezahlen nur mit der Arena Card möglich ist.

Anfahrt:
Die Gästebusse parken bei Heimspielen des TSV 1860 München auch in dieser Saison auf dem Busparkplatz Nord undwerden über das Verkehrsleitsystem aus allen Richtungen dort hin geleitet. Vom Busparkplatz Nord aus kommen dieGästefans über den Eingang Nord (dort befinden sich auch noch Tageskassen für Gästefans) ins Stadion und gelangenrechts über die kurze Rampe an der Westtribüne entlang in die Südtribüne zu den Stehblöcken 110/111 und den darüberliegenden Sitzblöcken 218/219 (+ bei Bedarf weiteren Blöcken im Gästesektor).Der gleiche Weg führt nach Spielende wieder zurück zu den Gästebussen.Gäste, die mit PKW oder U-Bahn angereist sind, gelangen über den Eingang Süd (die sog. Esplanade) in die Allianz Arena.Dort befinden sich selbstverständlich auch Gästekassen, und zwar im linken der beiden Kassencanyons, wenn man auf dieAllianz Arena zuläuft.

2

Faninfos für Hannover

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Megaphon
  • 5 Trommeln (unten offen und einsehbar)
  • 5 Schwenkfahnen
  • kleine Fahnen (Stocklänge max. 2 m mit Plastikleerrohr)
  • 10 Doppelhalter (Stocklänge max. 1,50 m.)
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner (soweit Platz vorhanden)
  • Fotoapparate / Digitalkameras (nur für den privaten Gebrauch – keine Profi-Ausrüstung z.B. Spiegelreflexkamera / Wechselobjektive)

Anreise:
Hannover 96 und die Polizei bitten die Besucher des Spiels Hannover 96 – Sport-Club Freiburg am Samstag, den 23. Mai 2015 ohne das eigene Auto anzureisen.

Am Maschsee findet das Drachenbootfestival statt, bei dem erfahrungsgemäß mit einem sehr hohen Besucheraufkommen zu rechnen ist. Aus diesem Grund steht auf dem Großraumparkplatz „Schützenplatz“ nur ein sehr geringer Umfang an Parkplätzen zur Verfügung. Hannover 96 und die Polizei bitten daher die Besucher des Spiels, bereits die P+R

Plätze an den Stadtgrenzen für den Umstieg auf die Stadtbahnen zu nutzen oder noch besser ganz auf ÖPNV umzusteigen.

In diesem Zusammenhang weist Hannover 96 darauf hin, dass die Eintrittskarten zum Spiel als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) gelten.

Die Zufahrt zur HDI Arena über Stadionbrücke bleibt der Busanreise vorbehalten. Kostenlose Busparkplätze befinden sich ausschließlich im Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. Anfahrt über den Stadtteil Ricklingen – dann über die Stadionbrücke in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. 

Achtung:
Umweltzone Hannover seit 1. Januar 2008 – Feinstaubplaketten sind Pflicht

Stadionöffnung:
Die HDI Arena öffnet zwei Stunden vor Anpfiff des Spiels (13:30 Uhr).

Eingänge:
Gäste mit Eintrittskarten für die Gäste-Stehplätze S17-19 nutzen den Eingang Süd-West. Alle Gästefans mit Eintrittskarten für die Sitzplätze S6-9 und S15+S16 betreten über den Eingang Süd die HDI Arena.

Alkohol:
Promillegrenze: 1,6

Taschen und Rucksäcke:
Leider gibt es in/an der HDI Arena keine Lagermöglichkeiten für Taschen und Rucksäcke.

Catering:
Im Gästebereich kann bar bezahlt werden

So bleiben wir drin:

Gewinnen wir, bleiben wir garantiert in der Liga. Bei einem unentschieden müsste der HSV mit 17:0 gegen Schalke gewinnen um uns auf den Relegationsplatz zu schieben. Sollten wir in Hannover verlieren dürfen der HSV und Stuttgart nicht gewinnen. Paderborn wiederum darf in diesem Fall nicht höher als 12:0 gewinnen.

Faninfos für Hamburg

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • 1 Megaphon (bereits vergeben)
  • 4 Trommeln (unten offen und einsehbar)
  • 5 Schwenkfahnen (im Block)
  • Fahnen (Stocklänge max. 1,50 m.)
  • 10 Fahnen bis 3m Stocklänge
  • 30 Doppelhalter (Stocklänge max. 1,50 m.)
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner (Inhalt Eigen- beziehungsweise Fanclubname, soweit Platz vorhanden)
  • Fotoapparate / Digitalkameras (nur für den privaten Gebrauch – keine Profi-Ausrüstung)
  • Getränke (alkoholfreie Getränke im Tetra-Pak bis 0,5 l.)

Anreise mit dem Zug:

Stand heute kann man mit folgenden Verbindungen nach Hamburg fahren:

image001

Aufgrund des Bahnstreiks solltet ihr euch dennoch am besten Donnerstag abends nochmal direkt bei der Bahn  Live Auskunft über den aktuellen Stand und den Ersatzfahrplan erkundigen. Unter http://www.bahn.de/p/view/home/info/streik_gdl_150504.shtml bekommt ihr alle Infos zu Ausfällen oder Alternativzügen.

Zum Stadion geht’s dann am besten mit der S-Bahn. Möglichst die S-Bahn S1 oder S11 Richtung Wedel/Othmarschen zu nutzen.

Achtung: Auch die S-Bahn ist vom Streik der Bahn betroffen und fährt nur unregelmäßig!

Ab Bahnhof Othmarschen fährt ein Shuttlebus direkt zum Stadion.

Faninfos Stuttgart

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Fahnen bis 2 Meter – unbegrenzt
  • Zaunfahnen (so lange der Platz reicht)
  • Doppelhalter – unbegrenzt
  • große Schwenkfahnen – 5 (!)
  • 1 Megaphone
  • 5 Trommeln – einseitig offen oder transparent

Fansprinter:
Zum Spiel fährt ein Fansprinter der Bahn. Hier die Abfahrtszeiten:

Hinfahrt:

Freiburg Hauptbahnhof Gleis 8 ab 10:35 Uhr
Offenburg Gleis 6 ab 11:18 Uhr
Stuttgart Untertürkheim Gleis 1 an 13:05 Uhr


Rückfahrt:

Stuttgart Untertürkheim Gleis 2 ab 18:20 Uhr
Offenburg Gleis 5 an 20:25 Uhr
Lahr Gleis 1 an 20:40 Uhr
Riegel-Malterdingen Gleis 1 an 20:58 Uhr
Denzlingen Gleis 2 an 21:07 Uhr
Freiburg Hauptbahnhof Gleis 8 an 21:13 Uhr

 

Wer keine Karte mehr für den Fansprinter bekommen hat kann auch mit der Regionalbahn nach Stuttgart reisen. Am besten in Stuttgart-Untertürkheim aussteigen und dort zusammen mit den anderen SC-Fans zum Stadion laufen.

Faninfos zum Auswärtsspiel in Wolfsburg

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Fahnen bis 2m und 3cm Durchmesser – unbegrenzt
  • Zaunfahnen und Banner – so lange der Platz reicht, Werbeflächen müssen frei bleiben!
  • Doppelhalter – unbegrenzt
  • große Schwenkfahnen – 3 (!)
  • 2 Megaphone
  • Trommeln – einseitig offen oder transparent

Eintrittskarten:
In Freiburg wurden im Vorverkauf Ca. 1.000 Karten verkauft. Es wird also noch genügend Tickets am Gästeblock zu kaufen geben!

Abgabe Gepäckstücke:
Am Gästeeingang besteht die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 2 € Gegenstände zu de-ponieren. Ebenso sind vor dem Gästeeingang zwei Cateringwagen platziert, an denen man sich mit Getränken und Speisen versorgen kann.

Alkohol:
Eine feste Promillegrenze besteht in der Volkswagen Arena nicht. Offensichtlich stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt in die Volkswagen Arena verwehrt.

Kameras:
Spiegelreflexkameras und Kameras mit Wechselobjektiven sind ebenso wie Videokameras nicht erlaubt. Kompaktkameras können mit in die Volkswagen Arena genommen werden.

Bezahlsystem:
Das Bezahlen mit Bargeld ist innerhalb und außerhalb der Volkswagen Arena nicht möglich. Dies ist nur noch mit der Dauerkarte oder WölfeClub-Karte, der ec-Karte mit Bargeldfunktion (Girocard mit aufladbarem Chip) oder der VfL-Karte möglich. VfL-Karten können gegen eine Pfandgebühr von 10 € an den Kassen außerhalb des Stadions, einigen Stationen im Stadion und bei den Payment-Läufern aufgeladen werden. Da es sich um ein so genanntes offenes Payment-System handelt, bei dem der Geldkarten-Chip aufgeladen wird, kann das verbliebene Guthaben bundesweit an allen Geldkarte-Akzeptanzstellen ausgegeben werden. Das Entladen ist gleichwohl an den Kassen außerhalb des Stadions oder der Hausbank möglich.

Sonderzug:
Damit die Zugfahrt reibungslos verläuft und allen in guter Erinnerung bleibt, vorab ein paar grundsätzliche Infos und Regeln

  • Der Zug ist von und für SC Freiburg – Fans. Respektiert euch und nehmt Rücksicht aufeinander.
  • Der Zug bietet keinen Platz für diskriminierendes und rassistisches Gedankengut.
  • Der Zug besteht aus Wagons mit Einzelabteilen zu je 6 Personen, es besteht freie Platzwahl.
  • Im Zug gibt es ein Partyabteil mit DJ, Tanzfläche und Verkauf von Speisen und Getränken.
  • Wir fahren mit einem Sonderzug nach Wolfsburg um den Sport-Club in möglichst großer Anzahl zu unterstützen. Der Spaß wird dabei natürlich nicht auf der Strecke bleiben, haltet abder trotzdem den Alkoholkonsum im Rahmen! Am Stadion werden vom VfL Wolfsburg/Ordnungsdienst stichprobenartig Alkoholkontrollen durchgeführt.
  • Unterlasst Sachbeschädigungen wie das Kleben von Aufklebern, Taggen oder Sonstigem. Alle Kosten für Schäden und Reinigung müssen wir Fans tragen.
  • Werft keine Dosen oder sonstige Gegenstände aus dem Fenster. Egal durch welchen Bahnhof der Republik wir gerade fahren, der Zug könnte sonst aus dem Verkehr gezogen werden.
  • Im Zug fährt weder die Polizei noch ein Ordnungsdienst mit. Verhaltet euch entsprechend und zeigt, dass dies auch in Zukunft nicht notwendig ist.
  • Der Zug wird in Wolfsburg komplett gereinigt. Es können keinerlei Gegenstände im Zug gelassen werden, da hierfür keine Haftung übernommen wird.
  • Die Fahrkartenkontrolle findet während der Fahrt statt.
  • Bei Fragen und Problemen stehen in jedem Wagon Ansprechpartner zur Verfügung.

Abfahrtszeiten:

Hinfahrt:
Freiburg (Brsg) Hbf | ab 08:35 Uhr | Gleis 3
Emmendingen | an 08:44 Uhr | ab 08:46 Uhr | Gleis 1
Riegel | an 08:51 Uhr | ab 08:53 Uhr | Gleis 2
Herbolzheim | an 08:59 Uhr | ab 09:01 Uhr | Gleis 2
Orschweier | an 09:06 Uhr | ab 09:08 Uhr | Gleis 2
Lahr (Schwarzw) | an 09:14 Uhr | ab 09:25 Uhr | Gleis 6
Offenburg | an 09:37 Uhr | ab 09:40 Uhr | Gleis 3
Wolfsburg | an 16:24 Uhr | Gleis 5

Rückfahrt:
Wolfsburg | ab 22:28 Uhr | Gleis 4
Offenburg | an 04:52 Uhr | ab 04:54 Uhr | Gleis 1
Lahr (Schwarzw) | an 05:04 Uhr | ab 05:05 Uhr | Gleis 1
Orschweier | an 05:11 Uhr | ab 05:12 Uhr | Gleis 1
Herbolzheim | an 05:17 Uhr | ab 05:18 Uhr | Gleis 1
Riegel | an 05:24 Uhr | ab 05:26 Uhr | Gleis 1
Emmendingen | an 05:31 Uhr | ab 05:33 Uhr | Gleis 2
Freiburg (Brsg) Hbf | an 05:42 Uhr | Gleis 4

Welche Fanartikel sind in Wolfsburg erlaubt?

Veröffentlicht am by daniel Veröffentlicht in Erlaubte Fanartikel | Schreibe ein Kommentar  

Folgende Fanartikel wurden genehmigt:

  • Fahnen bis 2m und 3cm Durchmesser – unbegrenzt
  • Zaunfahnen und Banner – so lange der Platz reicht, Werbeflächen müssen frei bleiben!
  • Doppelhalter – unbegrenzt
  • große Schwenkfahnen – 3 (!)
  • 2 Megaphone
  • Trommeln – einseitig offen oder transparent

Eintrittskarten:In Freiburg wurden im Vorverkauf 211 Karten verkauft. Es wird also noch genügend Tickets am Gästeblock zu kaufen geben!

Abgabe Gepäckstücke:
Am Gästeeingang besteht die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 2 € Gegenstände zu de-ponieren. Ebenso sind vor dem Gästeeingang zwei Cateringwagen platziert, an denen man sich mit Getränken und Speisen versorgen kann.

Alkohol:
Eine feste Promillegrenze besteht in der Volkswagen Arena nicht. Offensichtlich stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt in die Volkswagen Arena verwehrt.

Kameras:
Spiegelreflexkameras und Kameras mit Wechselobjektiven sind ebenso wie Videokameras nicht erlaubt. Kompaktkameras können mit in die Volkswagen Arena genommen werden.

Bezahlsystem:
Das Bezahlen mit Bargeld ist innerhalb und außerhalb der Volkswagen Arena nicht möglich. Dies ist nur noch mit der Dauerkarte oder WölfeClub-Karte, der ec-Karte mit Bargeldfunktion (Girocard mit aufladbarem Chip) oder der VfL-Karte möglich. VfL-Karten können gegen eine Pfandgebühr von 10 € an den Kassen außerhalb des Stadions, einigen Stationen im Stadion und bei den Payment-Läufern aufgeladen werden. Da es sich um ein so genanntes offenes Payment-System handelt, bei dem der Geldkarten-Chip aufgeladen wird, kann das verbliebene Guthaben bundesweit an allen Geldkarte-Akzeptanzstellen ausgegeben werden. Das Entladen ist gleichwohl an den Kassen außerhalb des Stadions oder der Hausbank möglich.